Villiger wie aus SP

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von _MiWo_, 3 Mai 2015.

  1. _MiWo_

    _MiWo_ Neuling

    Hi
    Bin noch neu auf CN und wollte mal Fragen ob ich in einer Stadt auch normale Villiger wie aus dem SP , die ihren eigenen Tätigkeiten nachgehen, erstellen kann?
    Oder kann man nur die Shopkeeper auf den Kisten erstellen?

    Gruß _MiWo_
  2. Peppe

    Peppe Administrator Mitarbeiter

    huhu =)

    die villager anbieten als ei und so tun wir nicht. aber sie sind durchaus vorhanden in einigen npc-dörfern.

    ganz verrückte spieler schupsen die dann durchaus auch nach hause ^^.

    ich bin mir aber nicht sicher ob die farmfunktion der villager mittlerweile funktioniert in den bewohnerwelten.
  3. _MiWo_

    _MiWo_ Neuling

    Ok, danke bin ich so leicht zu durchschauen was ich damit vorhatte. ;-)
  4. Peppe

    Peppe Administrator Mitarbeiter

    soviele funktionen haben die ja nicht =))
  5. Archerymaister

    Archerymaister CoAdmin Mitarbeiter

    Man kann sie noch für ne Eisenfarm verwenden ;)
  6. Nexxos_

    Nexxos_ Zombie-Killer

    Meinst du auf Nova? Ich dachte, die Dörfer dort wären alle leer. Kann man mit denen auch handeln?
  7. _MiWo_

    _MiWo_ Neuling

    Eigentlich hätte ich damit ne automatische Weizen Kartoffel und Karottenfarm erschaffen wollen =)
  8. Dansinel

    Dansinel Redstone-Kaiser

    Wirklich effizient ist so eine Farm eigtl nur, wenn man recht viel spielt bzw online ist oder genügend Leute die Chunks entsprechend geladen halten damit Weizen & Co. zügig wachsen. Nette Spielerei nebenher, aber gut; das trifft auf so ziemlich alles zu was man in Minecraft baut.

    In der Handelswelt laufen vereinzelt 1.8-Villager herum, die die "neuen" Trades anbieten. Einen Farmer und einen Bücherfritzen habe ich gestern zufällig gesehen. Falls sie vom Staffteam so gewollt sind, dürfte nichts dagegen sprechen mit ihnen zu handeln und vor allem der Farmer sollte bei einer recht großen Farm auf dem eigenen Plot eine lukrative Alternative darstellen um an Smaragde zu kommen.
  9. Peppe

    Peppe Administrator Mitarbeiter

    aber wie will er in der handelswelt eine farm betreiben ?

    was meinst du mit neue trades ? * angst bekomm*
  10. Archerymaister

    Archerymaister CoAdmin Mitarbeiter

    Man kann sich für durchschnittlich 13S eine OP-Diabrust und glaube 17S eine krasses Diaschwert gleich dazu
  11. Dansinel

    Dansinel Redstone-Kaiser

    "Farm auf dem eigenen Plot" Damit war natürlich das eigene Grundstück gemeint. :)

    Handel – Minecraft Wiki

    Da sind alle verfügbaren An- und Verkäufe der 1.8-Villager aufgelistet. Mittels Farmer/Bauer und Fleischer, die Weizen, Kartoffeln, Karotten, Melonen, Kürbisse, Fleisch und Leder ankaufen, lässt sich bei entsprechender Größe der Farm nicht nur ein kleiner Kleckerbetrag an Smaragde erhandeln. In Pandora habe ich eine relativ kleine Farm und ernte sie nicht regelmäßig ab, komme dann jedoch gerne mal an bis zu 2 Stacks an Smaragde.

    Problematisch dürften für Nova eher die Schmiede sein, die die Preise für verzauberte Werkzeuge und Rüstungen tief in den Keller führen. Für 15 Smaragde gib es mit Glück gerne mal die Effi4-Unbreaking3-Spitzhacke.

    Wie gesagt..2 habe ich letztens zufällig herumlaufen sehen. Einen hinterm Tresen in irgendeinem Shop und den anderen mitten im Einkaufszentrum. Die old school-Villager vor dem Kino haben noch die alte Beschreibung "Villager" im Handelsfenster, die "neuen" hingegen direkt ihren Berufszweig.

    Edit: Wobei ich gerade sehe, dass es vor dem Kino wenigstens 2 "alte" Villager gibt, die deutlich absurdere Preise zum Handeln anbieten, wobei ich nicht weiß, ob man bei denen schon ein bestimmtes Angebot unendlich lange aufrecht erhalten konnte. Einmal die Weizenfarm in Minera abfarmen und ohne jetzt genau nachrechnen zu wollen, wären es wahrscheinlich einmal die täglichen Voteeinnahmen.
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2015
    Dansinel, 6 Mai 2015
    Zuletzt editiert von Dansinel, - 6 Mai 2015
    #11
    Archerymaister gefällt das.
  12. Peppe

    Peppe Administrator Mitarbeiter

    das der ein oder andere villager eine berufsbezeichnung hat statt "villager" hab ich schon bemerkt. wusste allredings nicht das die vll andere preise haben können. muss ich mir gleich mal anschauen.

Diese Seite empfehlen