Microsoft: Nächstes Windows mit Minecraft vorinstalliert?

Dieses Thema im Forum "News" wurde erstellt von Redaktion, 1 April 2016.

  1. Redaktion

    Redaktion Redaktion

    Wusstet Ihr eigentlich, dass die derzeitige Entwicklungsreihe des Nachfolgers von Windows 10 den Codenamen „Redstone“ trägt? Schon etwas verrückt, stimmt’s? (Wer’s mir nicht glaubt, klickt mal hier).

    [​IMG]
    Quelle: mspoweruser.com


    Aber den Namen hat sich Microsoft wohl nicht ohne Grund ausgesucht. Anscheinend plant man nämlich, Minecraft im nächsten Windows als Testversion fest zu integrieren. Zwar hält sich Microsoft derzeit mit Informationen bedeckt, Quellen berichten jedoch über die gemeinsamen Pläne von Mojang und Microsoft. Vor allem die Tatsache, dass Microsoft die Rechte für Minecraft erworben hat, darf man nicht vergessen. Das US-Unternehmen will seine investierten 2,5 Milliarden US-Dollar also auch nutzen. Zweck ist wahrscheinlich eine Erhöhung der ohnehin schon hohen Bekanntheit von Minecraft. Die Strategie von vorinstallierten Programmen ist bei Microsoft nicht unbekannt: Schon seit Internet Explorer & Co. versucht das Unternehmen, eigene Software den Benutzern aufzuzwingen. Wie die Benutzer auf das „Zwangs-Minecraft“ reagieren werden, müssen wir wohl aber abwarten.

    Währenddessen hat Mojang ein Update für Minecraft herausgegeben, welches den Namen Minecraft 1.RV pre-release 1 (The Trendy Update) trägt. Mojang schreibt auf ihrer Website, dass das wohl das schnellste Update sei, das sie je gemacht haben. Schließlich ist es nur einige Tage her seit der Veröffentlichung von Minecraft 1.9.2, welches (wir berichteten) nur Bugfixes und kleinere Verbesserungen enthielt. Das heutige Update erhaltet Ihr wie immer über den Launcher. Denkt bitte auch noch daran, dass unser Server noch auf der 1.8-Linie läuft!

    The post Microsoft: Nächstes Windows mit Minecraft vorinstalliert? appeared first on Cube-Nation.de.

    Weiterlesen...
  2. LolNiki2000

    LolNiki2000 Smaragd-König

    Kann ja schon aus dem Grund, dass Microsoft plötzlich qualitativ hochwertige Software vorinstallieren soll, nur ein Fake sein... :p
    Lord und Touuubie gefällt das.
  3. Frizon

    Frizon Holzfäller

    So wie es aussieht April April oder wird Microsoft verrückt?
  4. Karhu

    Karhu Schweine-Reiter

    Jeder Mensch auf der Welt, der einen Computer besitzt oder besitzen wird, hat das Recht die Pflicht zum Minecraft spielen. Stand das nicht mal im Grundgesetz oder so? *Dafür-Fähnchen schwenk*:wheee::wheee::wheee:

    Dagegen werden jetzt allerdings wieder mal alle Sturm laufen, die Java und Javascript nicht unterscheiden können, denn für ein anständiges Minecraft-Erlebnis ist eine passende Zwangs-Java-Installation ja unumgänglich.:bookworm:
  5. LolNiki2000

    LolNiki2000 Smaragd-König

    Seit dem neuen Launcher doch eigentlich nicht mehr, oder? (zumindest auf Windows)
  6. Karhu

    Karhu Schweine-Reiter

    Ich hab ja nix von manueller Installation gesagt. :bookworm:

    Aber abgesehen davon warte ich dann doch lieber noch auf Windows 17 - die Lapis-Edition...
    Draugnimion gefällt das.

Diese Seite empfehlen