Meine Zeit auf Cube Nation… Zukunft?!

Dieses Thema im Forum "Feedback, Anregungen & Kritik" wurde erstellt von starkiller135, 4 Mai 2019.

  1. starkiller135

    starkiller135 Redstone-Kaiser

    [​IMG]

    Hey,

    auch wenn ich derzeit schon seit längeren nicht mehr auf Cube-Nation aktiv spiele interessiert es mich doch persönlich wie sich der Server in Zukunft entwickeln wird. Ich freue mich sehr das d1rty diese große Aufgabe übernimmt und Wünsche Ihm Viel Glück und Hilfe bei diesem Projekt.

    Doch bevor ich zu meinen Vorstellungen und Ideen komme habe ich hier ein paar Abschnitte aus dem Gedächtnis zu Cube Nation zusammengetragen. (Die nächsten Abschnitte könnten ein paar Nostalgische Elemente beinhalten.)

    [​IMG]

    21 Dezember 2012 der Welt Untergang oder auch nicht?...

    Meine Zeit auf Cube Nation begann damals am 21. Dezember 2012, der Tag an dem die Welt unterging. Ich und ein ehemaliger Schulfreund suchten einen Minecraft Server.Die ersten drei Dinge, an die ich bis heute Erinnere ist Die Freischaltung, die Plot Suche und nicht zuletzt die großartigen ersten Erfahrungen mit anderen Spielern auf dem Teamspeak Server. Nachdem wir die Freischaltung überstanden hatten besiedelten wir die Welt Nova (Damals die einzige Plot Welt) mit unseren ersten Plots. Ab diesen Zeitpunkt fing der Alltag auf Cube-Nation erst richtig an.

    Nach der Schule startete ich Minecraft, loggte mich ein und der Kreative Spaß begann. Cube Nation war einer der ersten Server, auf dem ich viel Zeit verbrachte (gewiss dem Motto: „Ich verliere keine Zeit, sondern ich verbringe Sie wo anders, auf Cube Nation.“)

    [​IMG]

    „Der Minecraft-Server mit dem Wohlfühleffekt“

    Nach den ersten Tagen auf dem Server wusste ich, dass ich diesen Slogan Blind unterschreiben würden.

    Auf Cube Nation konnte ich bauen ohne Angst zu haben, dass ich in den nächsten Monaten keinen Zugriff mehr auf meine Gebauten Werke habe oder dass meine Werke durch Griefer geschändet werden. Es gab damals Minecraft Server wie Sand am Meer und einer nach dem anderen startete und schaltete wieder ab doch Cube Nation blieb bis heute.

    Im Alter von 16 Jahren war ich hier und da etwas kindisch und bin mit der Zeit Reifer geworden (Doch größenwahnsinnig bin ich immer noch)

    Nachdem ich Ripper_L auf Cube Nation traf gründeten wir Drei: acer150, Ripper_L und ich zusammen eine Stadt. Diese Stadt gab ich dem Namen ArcheAge City. Mit viel Überredungskunst gelang es mir den Staff (dem ich hierfür sehr dankbar bin) nach und nach, die Grundfläche der Stadt zu erweitern.
    Mit Hilfe der Cube-Nation Plugin System konnten wir unsere ersten Plots erstellen und diesen anderen Mitspielern zu Verfügung stellen und Die Stadt wuchs. Mit der Zeit traf ich 1Ichigo5, Sanjo_chan, _evolet_, Schnattel87, Sordid_Blood, Takara, Deanhell, Voomboon Inorus. und viele weitere tolle Persönlichkeiten mit denen ich Viel Spass auf Cube-Nation hatte. Dies war und ich hoffe ist noch immer einer der wichtigsten Punkte bei Cube Nation die Menschen die Hinter den Computer sitzen und zusammen dieses Spiel auf diesen Server spielen.

    [​IMG]

    „Cube Nation, mehr als nur der Main!“

    Nach 3 Jahren hatte meine Stadt auf Nova eine unfassbare Größe erreicht. Ich versuchte mich auf den anderen Servern einer davon war der Event Server. Wie viele wissen ist der Event Server seit einer längeren Zeit unzugänglich. Doch bevor ich vom jetzt rede erzähle ich doch viel Lieber von meinen ersten Großen Event.

    Zitat: „Am heutigen frühen Morgen wurde uns ein Störfall im hydroelektrischen Kraftwerk gemeldet.

    Die Störungsmeldung ist nicht eindeutig, deshalb sind ein paar tüchtige und tatkräftige Handwerker dazu aufgefordert sich der Probleme anzunehmen.

    Aber ob das so einfach wird? Der Staudamm ist ganz bestimmt kein sicherer Ort…

    Wir brauchen eure Hilfe, um die Probleme zu lösen! Findet euch am 13.01.2013 um 18:00 Uhr vor dem Companion Cube in unserer Eventwelt ein, um weitere Instruktionen zu empfangen!

    Wir freuen uns auf rege Teilnahme.“


    Das Event war gut besucht und man bekam sofort zu neuen sowie alten Stammspielern engeren Kontakt. Das Event schaffte ich leider nicht zu ende, aber es hat mir und vielen anderen extrem viel Spaß gemacht.

    Dies waren nur ein paar Ausschnitte die mir eingefallen sind doch sollten wir uns ab jetzt weniger um die Vergangenheit kümmern sondern viel mehr um die Zukunft.


    [​IMG]

    "Die Zukunft von Cube Nation?"

    Trotz meiner Abwesenheit habe ich immer mal wieder die Seite und den Server von Cube Nation abgecheckt.

    Die Frage ist was sollte Cube Nation meiner Meinung nach anders machen?

    Community Änderungen

    1. Discord

    Cube Nation nutzt seit ewigen Zeiten Teamspeak. Ich bin Persönlich bin vor ein paar Jahren zu Discord gewechselt und möchte es nicht mehr missen. Durch die verschiedenen Chat sowie Voice Channel lässt sich ein viel bessere Kommunikation herstellen als z.B. hier im Forum da alles schneller und Aktiver geschieht. Der Große Vorteil ist man bleibt vernetzt auch wenn die Spiele wechseln die Community bleibt. Klassische Blog Einträge könnte man in extra Channel bereitstellen die nur zum lesen und reagieren vorgesehen sind und würden ein paar Themen aus dem Forum überflüssig machen.

    2. Homepage Design

    Die Homepage von Cube Nation könnte ein Design bzw. Layout Upgrade vertragen.
    Persönlich fände ich einen OnePager nicht schlecht der zu beginn alle wichtigen punkte zum Server auf einer Seite darstellt. Mit weiteren Sub-Sites könne man dann alle weiteren Information weiter erläutern.

    3. Forum Design

    Ich Weiß nicht inwiefern man die XenForo Software vom Design her anpassen kann doch würde ich mir ein moderners Forum Design wünschen.

    4.Server Listen Einträge

    Der nächste punkt den ich als wichtig ansehen würde alle Server listen punkte überarbeiten und mit neuen erweitern (auch Seiten die ohne Vote System arbeiten)

    InGame Änderungen für Cube Nation?!

    5."Keep it Simple"

    Cube Nation zeichnet sich durch die tollen Plugins und Möglichkeiten aus doch vielleicht sollte man den Server verkleinern und wieder zu den Anfängen zurückkehren, ich denke die 100 Slots sind zum jetzigen Zeitpunkt nicht notwendig und könnten unnötige Kosten versuchen.

    Cube Nation hat 4 Standbeine zum einen den Main, Creative, Event und den Acid Island Server. Jeder dieser Server hat eine eigene Playerbase und Daseinsberechtigung.

    6.Events

    Viele haben es bereits angesprochen und ich wiederhole es nun. Cube Nation braucht nicht unbedingt aufwendige Events doch kleine events würden schon helfen nachdem die Playerbase sich vergrößert hat.

    8. Kaffee

    Nein Spaß, davon bekommen wir eh nichts ab!
    Zum einen trinkt den Peppi weg, zum anderen wird d1rty davon eine sehr große Menge brauchen. (Bei den nötigen Änderungen und Wünschen der Spieler kein auch kein Wunder.)

    Schlusswort

    Ich hatte eine tolle Zeit auf Cube Nation und wünsche anderen Spielern auch tolle Erfahrungen auf diesen Server machen zu können doch werden auch Zeiten kommen in dennen es nicht leicht wird neue Spieler zu finden. Das Wichtigste an Cube Nation ist nicht das Spiel Minecraft oder der Server dazu sondern viel mehr die Community die zusammen ein Spiel spielt. Cube Nation macht Vieles Richtig und das ist Gut so.

    [​IMG]

    Alternativen als Chance sehen

    Wie manche vielleicht wissen gab es letztes Jahr den ersten Teaser zu Hytale.
    Seit diesem Zeitpunkt verfolge ich dieses Spiel mit großer Spannung.

    Hytale kombiniet den umfang von Minecraft mit der Tiefe eines Rollenspiels.
    Ich denke sobald Hytale (das Inoffizielle Minecraft 2.0) kommt wird es für alle Server noch schwieriger denn eins muss man den Entwicklern lassen. Dieses Game könnte eine Neue Hype Welle auslösen (ähnlich wie damals Minecraft). Hytale scheint jetzt schon mehr Inhalt zu bieten als Minecraft je haben wird.

    Ich Persönlich hatte eine schöne Zeit mit Minecraft doch freue ich mich sehr auf Hytale. Das Spiel scheint zum aktuellen Zeitpunkt sowie es aussieht alles richtig zu machen und bietet gute Ansätze für Modder, Serverbetreiber und den Spielern. Da diese Spiele so ähnlich sind, stelle ich mir die Frage wäre ein Cube Nation Server auf Hytale so abwegig? und könnte dies nicht auch eine Tolle Möglichkeit bieten?

    Für einen neu Anfang.

    Dies war ein Teil meiner Geschichte, Ansichten und Ideen.
    Wie seht Ihr das? über Kommentare und Feedback würde ich mich freuen.

    Mit Freundlichen Grüßen

    CorellanStoma | starkiller135
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2019
    starkiller135, 4 Mai 2019
    Zuletzt editiert von starkiller135, - 4 Mai 2019
    #1
    CreeperEnergie und Peppe gefällt das.
  2. d1rty

    d1rty CoAdmin Mitarbeiter

    Hallo Starkiller! (ich weigere mich Dich bei deinem neuen Nick zu nennen =P)

    erstmal "wow" und "danke für Dein hilfreiches Feedback und die nostalgischen Einblicke, die Nennung einiger Chaoten die ich vergessen hatte (aber nicht wollte) und die Erinnerung daran, was CN immernoch ausmacht". So stell ich mir das vor! Aber der Reihe nach...

    1. Discord vs Teamspeak:
    Wir hatten letzte Woche schon mal darüber gesprochen und da sind die Meinungen geteilt. Ich bin prinzipiell dafür neue Kommunikationswege für die Spielerschaft zu gehen, vor allem weil es mir im speziellen Fall "Discord" eine ganze Menge Probleme aus der Welt schaffen würde. Denn damit ließen sich Forum und Teamspeak abschalten und ich hätte keine Probleme mehr mit so Nebensächlichkeiten wie der DSGVO.
    Andererseits schreckt es sicherlich viele User ab wenn wir nur noch Discord-Channel anbieten, denn einige mögen die nächste US-Datenkrake sicherlich nicht, kennen das Ding nichtmal oder möchten es aus Prinzip nicht weil Teamspeak viel bequemer ist. Ich muss auch sagen, dass ich Teamspeak nach wie vor lieber mag als Discord, das ist aber was persönliches.
    Ansonsten bliebe nur noch Teamspeak und Discord parallel zu betreiben, das find ich aber noch dämlicher, weil man damit die User spaltet. Und wenn wir gerade ein Problem haben, dann ist es das, die User beisammen zu halten.
    Insofern wird's Discord erstmal nicht geben, es sei denn ein Großteil spricht sich dafür aus. Dafür werde ich "bei Zeiten" eine Umfrage erstellen.

    2. & 3. Homepage- und Forum-Design
    Die Webseite hat ein neues Design, schon gesehen? ;) Was Du vielleicht meinst ist eine andere Aufteilung bzw. Darstellung der Informationen? Dazu hab ich bereits einen Schritt in diese Richtung unternommen und versucht alle Informationen auf entsprechenden Unterseiten zu bündeln. Das kann man sicherlich noch weiter durchexerzieren, für den Anfang lass ich das aber so stehen, bis da ein richtig ausgegorenes Konzept bereit steht.
    Was das Forum angeht: Sollte es bleiben (und davon geh ich mal aus, sofern ich es noch einsehen werde, die 160 USD für das Update hinzublättern) wird es definitiv umgeschustert um sich "seamless" in die CN Webseite einzufügen.

    4. Server Listen Einträge
    Gern! Machst Du mir ne Liste? =)

    5. Keep it simple!
    Genau mein Reden! Ich habe mit Peppe (und anderen Spielern) ausführlich darüber gesprochen, dass wir in dieser Hinsicht wieder "einfacher" werden müssen. Nicht unbedingt kleiner, aber eben wieder anfängerfreundlicher. Wie das genau aussieht weiß noch niemand so genau, aber für konkrete Vorschläge hab ich immer ein Ohr.
    Die Slots der Minecraft-Server verursachen übrigens keine zusätzlichen Kosten, die Minecraft-Server laufen auf meinem Rootserver und da kann ich Slots einstellen wie ich möchte. Abgesehen davon verbrät es aber auch keine Ressourcen.

    6. Events
    Neben Acid Island möchten wir auch den Event-Server wiederbeleben, mit Minigames wie .. Was weiß ich, aber ich bin mir sicher irgendwo hab ich noch ne Liste aller Minigames-Plugins, alternativ waren die CN-Spieler immer schon großartig darin Vorschläge dafür zu machen. Allerdings braucht es dafür (wie Du weißt) Spieler in Form von Buildern (für Arenen und Lobbys) und evtl. Gamemastern/Eventler, die sich auch aktiv darum kümmern. In der Vergangenheit waren das (von denen mir im Gedächtnis geblieben sind) Voomboon (die die Lust verloren hat und gegangen ist) und Sordid (der auch nicht mehr aktiv ist) - und das ist wohlgemerkt schon Jahre her. Den Event-Server abzuschalten und die Ressourcen für andere Dinge bereit zu halten erschien auch deshalb sinnvoll, weil sich niemand anderes darum kümmern wollte.
    Wie gesagt, der Event-Server soll wieder kommen, allerdings nur wenn sich Menschen finden die auch wirklich mindestens ein Jahr lang Zeit investieren können und wollen, denn sonst endet das wieder wie jetzt.

    7. Wo ist siebtens? ^^

    8. Ich bin mehr so der Monster-Fan. Mango Loco oder Baller's Blend :D Zur Not tut's aber auch Kaffee

    Und natürlich Hytale... Vor einem halben Jahr hab ich (wie alle anderen auch) den Trailer gesehen und fand es großartig, und seitdem warte ich auf den Release. Ob sich der Hype darum halten wird, wird sich zeigen, es als inoffizielles Minecraft 2.0 zu sehen finde ich aber falsch, da es doch was ganz anderes ist, auch wenn Ähnlichkeiten vorhanden sind. Was Cube-Nation angeht, da kann ich mir vorstellen, dass wir eines Tages auch einen Hytale-Server anbieten, ganz von Minecraft weg möchte ich aber nicht. Aber auch hier kommt es wieder drauf an was die Gesamtheit der Spieler will. Denn eins ist klar, nämlich dass Cube-Nation (wie Du schon am Anfang richtig ausgeführt hast) einen Wohlfühleffekt bieten will (und wird!). Und den hat Cube Nation nur (!) weil wir immer die richtige Balance für alle Spieler gefunden haben. Und natürlich auch weiterhin finden werden =)


    Viele Grüße
    d1rty
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2019
    d1rty, 4 Mai 2019
    Zuletzt editiert von d1rty, - 4 Mai 2019
    #2
  3. starkiller135

    starkiller135 Redstone-Kaiser

    Kein Ding, der Punkt ist: "Es waren so viele Chaoten und du warst auch einer ;P"

    Show Spoiler
    [​IMG]


    Ja bei diesen Thema sind die Meinungen immer sehr gespalten, auf der anderen Seite wirst du auf dauer mit dem Forum auch Probleme bekommen was Artikel 17 (auch bekannt als Artikel 13) betrifft. Trotzdem bin ich der Meinung das dies ein erster Lösungsschritt sein könnte. Doch dies sollten lieber die Aktiven Spieler entscheiden, eine Pro & Kontra Liste wäre auf jedenfall eine Gute Option den Spielern die mit Discord noch nicht viel anfangen können die Entscheidung zu vereinfachen.

    Ich habe heute Nacht schon die ersten Veränderungen gesehen. Die Ansätze finde ich schon sehr Gut!

    Da muss ich mal schauen. Leider kenne ich die Aktuellen Server Seiten nicht. Aber da könnte man ja auch mal ein Sammel Thread erstellen?! ^^

    Das die Slots keine weiteren Kosten versucht freut mich, vielleicht könnte aber eine Künstliche Reduzierung trotzdem helfen indem sich der Server wieder kleiner anfühlt wenn man Tab drückt. und man nicht denkt man ist 1. von 100 sonder 1. von 20 oder 30?

    Ich könnte mir auch vorstellen das viele Spieler die Server suchen von einem Großen Server abgeschreckt sein könnten und eher einen kleineren Server suchen.

    Ja von dem Event Server auf dem ich damals gebaut habe, hab ich noch eine Karte evtl existiert diese Welt ja noch das waren extrem viele Gebäude die nie genutzt wurden, ich hatte sogar mal Mensch Ärger Dich nicht Spiel gebaut sowie verschiedene Paintball Arenen evtl kann man aus den Alten Bauwerken etwas zusammenschustern. ^^

    Show Spoiler
    [​IMG]


    Wenn du mich im Teamspeak freischaltest können wir bei Gelegenheit ja mal Quatschen.

    Das ist eine Gute Frage: 7. Hier könnte Ihre Werbung stehen! Schreiben Sie an CorellanStoma aka. Starkiller135 | Cube Nation; Nova

    Was Hytale angeht muss man denke ich einfach abwarten. Das wichtigste ist aufjedenfall das Cube Nation den "Wohlfühleffekt bietet" villeicht kann ich ja hier da mal beim Event Server helfen an vielen Projekten habe ich ja damals mitgebaut und weiß zum teil noch wo was stand und wofür es gedacht war.

    Grüße

    CorellanStoma (<- d1rty ich mag den Namen ;P aber du darfst mich gerne auch so nennen -> ) aka. Starkiller135
    starkiller135, 4 Mai 2019
    Zuletzt editiert von starkiller135, - 4 Mai 2019
    #3
  4. Neils

    Neils Diamantensucher

    Was den berühmten Artikel 17/13 angeht, so ist die Lösung für kleine Plattformen relativ einfach: Keine Uploads ermöglichen.
    Ein Forum darf einfach keinen eigenen Upload mehr anbieten, sondern Bilder, Videos und weiteres müssen über andere Plattformen zur Verfügung gestellt werden.
    Bilder von Minecraft, welche die Seite illustrieren stellen kein Problem dar, da Mojang hier die entsprechende Erlaubnis erteilt, solange bestimmte Vorgaben eingehalten werden, die CN bereits erfüllt.
    Peppe und starkiller135 gefällt das.
  5. webbi83

    webbi83 Zombie-Killer

    Die DSGVO trifft für Private Projekte ohne Gewinnziel nicht zu. Muss also nicht bedacht werden - außer ihr wollt irgendwann Geld mit CNA verdienen. Aber das Thema hatte ich schon mit d1rty angefangen zu diskutieren.

    Art 2 DSGVO Absatz 2 c) Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten,

    Hab das ganze nochmal mit meinen Datenschutzkollegen am Stammtisch diskutiert, die bewerten es genauso wie ich. Keine DSGVO notwendig SOLANGE keine Gewinnerzielung geplant ist. Es kursiert sehr viel Halbwahrheit über die DSGVO und andere Paragraphen im Netz.

    btw:) Paragraph 13 das Uploadthema könnte tatsächlich spannend werden - aber wie schon beschrieben: Upload deaktivieren und gut ist.
    starkiller135 gefällt das.
  6. Neils

    Neils Diamantensucher

    Die gängige Interpretation hierzu (unter anderm auch von Forenentwicklern wie phpBB) geht da in eine andere Richtung.
    Eine rein private oder familiäre Tätigkeit ist nur dann gegeben, wenn ein Server/Forum nur von einem selbst oder im Familienkreis genutzt wird. Und auch wenn sich Spieler auf CN evtl als Familie betrachten, reicht dies leider nicht aus. Das Forum dürfte nicht öffentlich zugänglich sein um von der DSGVO bzw dem BDSG ausgenommen zu sein.
    CreeperEnergie und starkiller135 gefällt das.
  7. webbi83

    webbi83 Zombie-Killer

    Kannst du mir verlässlichere Quellen dafür nennen, als irgendwelche Forenentwickler die keine Datenschutzbeauftragte oder Juristen sind? Ich finde nämlich nur Aussagen die "irgendwer" getroffen hat.

    Am besten von offiziellen Stellen wie die Landesbehörden oder Urteile. Man lernt ja nie aus, wie es wirklich von den Behörden interpretiert wird - aber ich hab keine offiziellen, verlässlichen Quellen finden können die die Interpretation stützen. Und wie schon geschrieben, wird viel Mist auch von "großen Webseiten" im Netz verbreitet was Ängste schürt.
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2019
    webbi83, 7 Mai 2019
    Zuletzt editiert von webbi83, - 7 Mai 2019
    #7
    starkiller135 gefällt das.
  8. CreeperEnergie

    CreeperEnergie Supporter

    Nochmal zurück zu den ursprünglichen Vorschlägen von starkiller ;)
    Ich kann mich da bei nahezu allen der genannten Punkte auch so einklinken und anschließen :thumbsup:. Aber ich brauch ja nichts wiederholen, was hier bereits genannt wurde ^^

    Nochmal speziell was Punkt 5 angeht: Dass eine geringere Slotanzahl (vll. einfach mal die Hälfte?) trotzdem sinnvoll sein könnte, finde ich eine berechtigte Überlegung. Ob 20/100 online sind oder 20/50 hat eine grundlegend andere Wirkung auf den Betrachter, auch wenn es die gleiche Anzahl an Spielern ist. Ebenso würde ich auch dafür plädieren, dass die Tabliste dahingehend nochmal überarbeitet wird. Bei 3 Spalten sieht die immer so leer aus. Finde 2 Spalten da tatsächlich deutlich angemessener.

    ___
    Was die Diskussion bzgl. DSGVO angeht würde ich erstmal halblang machen. Dass die Vorgaben erfüllt sind, sobald keine Uploads angeboten werden ist schlichtweg falsch. Personenbezogene Daten sind es in diesem Fall definitiv (alleine schon wenn wir die Email vom Login und Geburtsdaten betrachten | zwar pseudonymisiert, aber nicht anonymisiert) und ab dem Zeitpunkt wird eine erweiterte Aufklärung (inkl. Opt-In) über den Datenschutz und eine Möglichkeit zur Datenabfrage etc. benötigt (Können uns da gerne privat weiter drüber austauschen, aber hier im Thread reicht es dann glaube ich mal).
    Solange hier niemand dabei ist, welcher sich auf dem Gebiet wirklich auskennt (ja, auch viele Juristen verbreiten Halbwahrheiten zu dem Thema) bringen uns diese "Spekulationen" nicht wirklich weiter. Da gilt es eh erstmal abzuwägen, ob das Forum an sich noch Sinn ergibt oder nicht.

    ___
    Beste Grüße
    ~Crepez
    starkiller135 gefällt das.
  9. webbi83

    webbi83 Zombie-Killer

    @Crepez

    DSGVO gilt nicht im persönlichen Bereich. Wie schon erwähnt. Ansonsten wäre jegliche Nutzung von WhatsApp ein Datenverstoß. ;-) Es müsste einfach geklärt werden, ob ein Forum WIRKLICH eine Sonderstellung hat und nicht auf Mutmaßungen was man im Netz findet. Ich bin als Datenschutzbeauftragter von der Abwägung des Artikel 2 ausgegangen (hab das ganze bei Stammtisch mit meinen Kollegen auch erörtert) - aber ich lass mich gerne mit offiziellen Aussagen eines besseren belehren. Die DSGVO ist nicht wirklich sauber und eindeutig und es muss erstmal paar Klagen geben, damit man wirklich weiß was Sache ist.

    Ich suche immer bei den Behörden nach Urteilen, Papers und Aussagen die offiziell sind. Wenn ein Forenentwickler etwas behauptet, ist das noch lange nicht rechtsgültig.


    Gerne können wir da auf Privat umswitchen - aber ich wollte das ganze nicht so stehen lassen.
    starkiller135 gefällt das.

Diese Seite empfehlen