Cube-Nation
Der Minecraft-Server mit dem Wohlfühleffekt

Twitter Facebook YouTube Google+ Steam Group RSS

Preussen

Dieses Thema im Forum "Städte" wurde erstellt von Robinator1_1, 21 November 2014.

  1. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    Halli hallo, liebe community
    Ich habe (endlich!) genug Kleingeld für eine Stadt.
    Doch bevor sie überhaupt gegründet werden kann, brauche ich noch Bewohner, die gut bauen können.
    Die Stadt wird nämlich in einem recht hügligen Jungel liegen.
    Der Baustil soll mittelalterlich und mit viel cobble, brickstone und rohem holz sein.
    Wer wolle zum Bauen benutzen möchte sollte bitte nicht zu ausfallend werden. (wie zum Beispiel total bunte Häuser)
    Außerdem hat die Stadt noch keinen Namen, d. h. ich brauche ernstgemeinte Vorschläge für einen Namen.
    Wenn sich jemand mit Städtegründen auskennt würde ich auch um Rat bitten, da das meine erste Stadt sein wird.
    Wer gerne in der Stadt wohnen möchte, eine Idee für einen Namen hat, einen Rat für mich hat oder sogar alles zusammen, schreibt mir bitte ingame oder hier drunter.

    LG Robi

    Hier noch ein paar Bilder der Landschaft:



    Mittlerweile haben wir (meine 4 Bewohner und ich) uns auf einen provisorischen Namen geeinigt, nämlich "Roma".
    Da der Name aber noch nicht ausgereift ist, könnt ihr immernoch Namensvorschläge äußern.
    Also könnt ihr noch Bewohner werden und Namen vorschlagen

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24 November 2014
    Robinator1_1, 21 November 2014
    Zuletzt editiert von Robinator1_1, - 24 November 2014
    #1
  2. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    *seufz*
    Nach sehr großen Streitigkeiten hat die Stadt jetzt mehrere Bewohner verloren.
    Deshalb möchte ich auf friedliches zusammenleben hinweisen!
    Außerdem sollte die Stadt eine demokratische Stadt werden. Die Bewohner sollten wählen können.
    Doch schon bei den ersten Wahlen (nämlich Wahlen für eine Stadtnamen) gab es unschöne Vorfälle.
    Es wurde entweder mit von mir zur Verfügung gestellten Büchern die Kiste zugemüllt, die nur mit Beschimpfungen Beschrieben waren oder es kamen Namensvorschläge an, die nicht nur keineswegs ernstgemeint sein konnten, sondern fast schon beleidigend waren.

    Außerdem wurden 4 der wichtigsten Regeln der Stadt gebrochen: 1.es wird nur gebaut wenn ein Bürgermeister da ist ; 2. niemand soll in der Stadt ausgeschlossen oder Beleidigt werden ; 3. es soll nirgendwo Spielerfallen geben ; 4. keine Aufstände
    Das ist bei einer so jungen Stadt nicht zu tolerieren! Die Betroffenen sollten sich schämen.

    Wenn sich das Klima in der Stadt nicht maßgebend ändert kann ich nur eine Monarchie oder sogar eine Diktatur aus der Stadt machen.
    Das wollte ich zwar nicht aber wenn es noch einen einzigen Vorfall gib wird dies der fall sein.

    Wer in der Stadt leben will sollte sich benehmen können. Ende.
  3. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    Hört sich ja ... anarchistisch an o_O
    Naja, zum Thema Stadtnamen würde ich (wenn es eine Mittelalter-Stadt sein soll) einen Mittelalter-Namen wählen...
    sowas wie Groß-Eychdorf oder Grünbückel ^^
    Naja...viel Erfolg bei deinem Städtchen

    PS: Im Mittelalter gab's aber keine Demokratie... naja, Demokratie und Diktatur sind sowieso fast das gleiche ^~^

    Grüße aus dem dikta...demokratischen Isulfur :)
    Predbabe gefällt das.
  4. Xenanab

    Xenanab Relikt

    Ich hoffe ich muss dich nicht extra daraufhinweisen, dass du bei derartigen Vorfällen wie Beleidigungen den Staff heranziehen kannst?
    Sowas wird serverweit nicht toleriert!
  5. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    nein musst du nicht, aber der Vorfall hat sich geklärt und ist für mich vorbei.
    Sollte sich das aber wiederholen werde ich mich natürlich an den Staff wenden
  6. Telebloxberg :D

    Telebloxberg :D Nether-Forscher

    Oha bei Punkt 2 und 3 sind ehh gegen die Server Regeln nur bei Punkt 4 musste ich schmunzeln ;)
    Und Punkt 1 verlangt ja das eine Meute an Bürgermeistern die da ist, damit jeder Spieler bauen darf^^
    Telebloxberg :D, 25 November 2014
    Zuletzt editiert von Telebloxberg :D, - 25 November 2014
    #6
  7. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    Mittlerweile hat die Stadt 2 "normale" Bewohner und insgesamt 3 Bürgermeister.
    Außerdem bin ich sehr häufig on und mit Erlaubnis dürfen die Bewohner das angefangene Projekt auch weiterbauen, wenn kein Bürgermeister on ist.
    Daher ist es keinesfalls ein Problem wenn mal kein Bürgermeister on sein sollte.
    Die Bewohner müssen natürlich auch ein wenig eingeschränkt werden, da sie bevor es diese Regel gab einfach in der Pampa eine Schaffarm gebaut haben, von der ich erst erfuhr als ich über diese gestolpert war -.-
    Das sollte deine Frage beantwortet haben
    Robinator1_1, 26 November 2014
    Zuletzt editiert von Robinator1_1, - 26 November 2014
    #7
  8. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    UPDATE:
    Da ich ja nun nicht länger inaktiv bin, ist die Stadt nun auch nicht mehr inaktiv. Außerdem wurde der neue Bürgermeister Cyps1 ernannt.
    Wir möchten zwar, dass die Stadt wächst, doch aufgrund von Streitereien in der Vergangenheit nehmen wir keine neuen Bewohner von Cube Nation auf.
    Wer schon länger auf Cube Nation spielt, sich eingelebt hat und am besten auch schon eine Zone hat, kann gerne seine 2. Zone in Sparta eröffnen.
    Ausnahmen machen wir nur, wenn uns diese Bewohner bereits bekannt sind oder sie sich schon bewiesen haben.
    Dass das so geregelt werden muss tut uns wirklich sehr leid, doch wir sehen momentan keine andere Lösung.
    Wem eine Bessere einfällt kann ja mal raushauen ;)
  9. Sordid_Blood

    Sordid_Blood Moderator

    Die dritte nicht? =D
  10. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    Die dritte natürlich auch.
    Und ganz exklusiv nur in Sparta: die vierte Zone! Nur solange der Vorrat reicht!
    Nein aber die Grundaussage ist, dass wir die Bewohner gerne schon ein bisschen kennen und einschätzen können, um Unsinn zu vermeiden.
    Robinator1_1, 19 Januar 2015
    Zuletzt editiert von Robinator1_1, - 19 Januar 2015
    #10
    Sordid_Blood gefällt das.
  11. Robinator1_1

    Robinator1_1 Holzfäller

    So da ich heute seit langem mal wieder on bin/war habe ich mir gedacht kümmere ich mich mal um Preussen.
    Da ist mir aufgefallen, dass die Stadt so gut wie tot ist. Keine Aktiven Bewohner mehr (auch ich nicht), viele unfertige Projekte und sogar ein gebannter Co-Bürgermeister.
    Da ich nicht vor habe in nächster Zeit wieder aktiv zu werden, möchte ich hier anbieten:

    Wer aktiv ist, lust hat und (bitte bitte bitte!) keinen Mist baut, kann nun Bürgermeister von Preussen werden. Wenn dann noch neue, aktive, Bewohner dazukommen, könnte die Stadt wieder zu neuem leben erwachen!

    Die Bedingungen:
    -Vernünftiges Verhalten (logisch...)!
    -Keine Änderung der Regeln, des Namens oder des Baustiles!
    -Keine Zonen ohne triftigen Grund entfernen!´

    Wer meint er hat Zeit und Lust diesen Job zu übernehmen kann mich ingame anschreiben( was wohl schwierig werden wird, wegen meiner Inaktivität)
    oder hier drunterschreiben:
    Robinator1_1, 25 September 2015
    Zuletzt editiert von Robinator1_1, - 25 September 2015
    #11

Diese Seite empfehlen