Cube-Nation
Der Minecraft-Server mit dem Wohlfühleffekt

Twitter Facebook YouTube Google+ Steam Group RSS

Der Zwerg hat großes vor - Eine Fantasygeschichte mit euch als Akteuren

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von Skotty98, 13 Dezember 2014.

?

Ist das wnigstens eine gute Idee? (Die Umsetzung mal außenvor gelassen :D )

  1. Ja, doch, find ich gut :P

    9 Stimme(n)
    90,0%
  2. Nee, lass den Quatsch mal bleeiben

    1 Stimme(n)
    10,0%
  1. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    ***mist, die Umfrage ist ja mal total voller Schreibfehler...sorry :( ***

    Huhu, ich bis wieder!
    Ich wende mich mal mit einem kleinen Hirngespinst an euch!
    Ich dachte mir, dass es doch extrem cool wäre, eine Fantasy-Geschichte für meinen Fantasy-Plot zu schreiben !
    Da gibt es so viele Handlungsmöglichkeiten ... und mit EUCH extrem viele Charaktere, die vorkommen können .
    Ich möchte das alles nicht allein schreiben, sondern eine Geschichte entstehen lassen, wie IHR sie euch vorstellt!


    Aber ein paar Eckinfos sind schon nötig, also:
    - Die Geschichte sollte in Isulfur spielen, vielleicht auch im Dorf in dem ihr spawnt (einfach mal auf meinem Plot vorbeischauen)

    - eine kriegerische Handlung wäre perfekt, da sich auf meinem Plot auch ein Schlachtfeld vor den Toren der Stadt befindet
    - Zur Handlung...vielleicht eine Gruppe Abenteurer, denen es bestimmt ist den großen Krieg abzuwenden oder so etwas
    - die Nebencharaktere (also ihr) sollten nicht Fürsten oder Könige sein, eher Leute die in den Dörfern leben
    - wenn mir was einfällt kommt noch mehr :D


    Was ich nun von euch möchte?
    Schreibt mir hier eure Ideen für eine gute Story / Vorschläge für eine gute Handlung.
    - Ideen für eine Geschichte
    - bereits fertige Textauszüge, die ihr euch so ausgedaht habt

    - kreative Namen für die Hauptcharaktere und ihre Beziehung zueinander
    - ...
    Ich könnte auch euch selbst in die Geschichte integrieren, wenn ihr mir eine passende Rolle für euch gebt! Schreibt, was ihr sein möchtet, wie ihr heißt und welchen Platz ihr in der Geschichte haben wollt ( aber nicht vergessen, dass es eine Fantasy-Mittelalter-Story sein sollte! )
    Ich bin offen für alle ernst gemeinten Vorschläge!
    (die nicht so erst gemeinten les ich auch gern, aber es sollten nicht zu viele werden :D )

    Doch ich muss dazu sagen, dass es vielleicht gar nicht zu einer Geschichte kommen könnte.
    Wenn der Schulstress mich einholt, oder einfach die Luft raus ist, dann können Pausen entstehen...und aus Pausen kommt man manchmal schwer wieder raus!
    Außerdem wird es noch länger dauern, wenn keine Vorschläge eingereicht werden...Ich schreib das ja alles nur für euch ( denkt ihr ... ) <3

    Aber genug schwarzgemalt, das wird schon :p

    ALSO ! GENUG GELESEN! SELBST WENN DAS GANZE NICHT ZUSTANDE KOMMT, WILL ICH DOCH WENIGSTENS EURE VORSCHLÄGE HÖREN !


    Grüße,
    Skotty98,
    König, Hofnarr, Pirat, Bauherr und nun auch Schriftsteller D:
    Zuletzt bearbeitet: 13 Dezember 2014
    Skotty98, 13 Dezember 2014
    Zuletzt editiert von Skotty98, - 13 Dezember 2014
    #1
    Archerymaister und benni133 gefällt das.
  2. Melsia

    Melsia Angler

    Ich find die Idee guuut! Ich liebe das schreiben, troz meiner Schreibfehler und würde dir tatkräftig zur Seite stehen. =P Alleine habe ich es nie geschafft eine Geschichte zu schreiben.

    Mein Charakter ist bei solchen Geschichten oft gleich. Denn da hat sich schon etwas mit den Jahren geformt was ich gerne sein wollen würde aber nicht bin. Ich spiele oft einen Formenwandler (Spiegelt warscheinlich auch meinen Charakter im echten Leben wieder). Oder einen Pegasus. Nur weiß ich nicht genau, ob du das für deine Geschichte so gebrauchen kannst. In den meisten Fantasygeschichten kommen diese Charaktere nicht vor was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

    Einen konstuktiven Vorschlag zum verlauf der Story hab ich noch nicht. Da müsste ich mir erst mal deinen wunderschönen Plot genauer ansehen und das ganze müsste noch ein bisschen mehr Form annehmen. :3

    Lange Rede kurzer Sinn.
    Wenn du mich haben willst bin ich dabei. :p

    LG Meli
    Skotty98 gefällt das.
  3. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    Nun gut...einen Gestaltwandler kann man bestimmt irgendwie einbringen...wird aber eher schwer werden :eek:
    Und die Geschichte...naja, Abenteurergruppen müssen den Aufstieg des Bösen aufhalten...sowas typisch fantasy-mäßiges eben :D
    Mal sehen was drau wird! Ich brauche Vorschlööögäää D:
  4. Melsia

    Melsia Angler

    Ich finde ja interessant, dass du gleich sagst, dass es etwas typisch fantasy mäßiges werden soll. Nicht irgendwie was total besonderes was nicht jeder schreibt. Mal schauen wer sich noch meldet dann können wir ja weiter schauen.
  5. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    Nochmal zur Story:
    Vielleicht könnte es so sein, dass beide im Krieg liegende Parteien Truppen aussenden, um irgendein Artefakt zu beschaffen, welchen den Verlauf des Krieges bestimmen könnte. Auf der Suche sorgt irgendetwas (Vorschläge gewünscht) dafür, dass beide Truppen zusammenarbeiten müssen um ein noch viel größeres Übel als den Krieg (auch hier Vorschläge erwünscht) abzuwenden.
    So könnte die Suche nach dem Artefakt über alle Städte meines Plots gehen und die Verteidigung Isulfurs gegen das "große Übel" das Finale darstellen...

    Aber bitte Leute, ich brauche euch T.T
    Höööölft miaaaar D:
  6. Archerymaister

    Archerymaister CoAdmin Mitarbeiter

    Nun will ich auch mal etwas zu dieser Idee beitragen ;)
    Um ein wenig auf MC und CN zurückzukommen, könnte diese böse Armee aus untoten Griefern bestehen, welche geführt von einer Art Anti-Peppi geführt. Das Anti-Volk besteht aus Kopien von Usern mit entgegengesetztn Eigenschaften und Fähigkeiten und wird erst auf der Reise entdeckt . :)

    Ich weiß nicht ob ein bischen MC/CN gewünscht ist und ob's dir gefällt, mir schon. :D
  7. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    hmm, naja, das ist ein bisschen sehr viel MC/CN :D Das einzige was mit Minecraft zu tun haben soll sollte eigentlich der Schauplatz (also mein plot) sein
    Die Anti-Pepperus-Geschichte hört sich ja erstmal interessant an.
    Naja, mal sehen was noch so kommt!

    Vielen dank für deine (kreativen) Ergüsse ;)
    Bjartski_ gefällt das.
  8. Brandark

    Brandark Relikt

    Tief unter dem Schlachtfeld liegt ein uralter Erzdämon begraben, versiegelt von längt vergessenen Völkern. Über die Jahrtausende ist das Siegel schwächer geworden und dank seiner dadurch anwachsenden Fähigkeiten, bekommt er immer mehr Einfluss auf die Außenwelt. Mit Hilfe seiner Kräfte verdirbt er die Soldaten beider Parteien, und manipuliert sie zu noch mehr Grausamkeit. Der Dämon nährt sich von dem Blut und den negativen Gefühlen seiner Opfer und dadurch wachsen sein Kräfte weiter an und das Siegel wird immer schwächer...

    ...oops, bin ich da etwa gerade in ein Fantasy Cliché gestolpert?

    ...doch dann erfuhren beide Seiten, dass die Kaffeefelder auf dem südlichen Kontinent von einem Bündnis aus Barbaren und Korsaren angegriffen werden. Sie drohen damit, die Felder alle niederzubrennen, wenn ihnen nicht innerhalb von einer Woche 1000 Jungfrauen ausgehändigt werden, weil die ungepflegten Barbaren sonst keine abkriegen würden.
    Der legendäre General Pepperus von den Hohenröstern vereinigt eine Streitmacht um den ungewaschenen Abschaum von den Plantagen fernzuhalten.
    Und somit verbündeten sich beide Seiten unter dem Banner von Pepperus und wenn sie nicht von den Barbaren erschlagen wurden, so schlürfen sie noch heute ihren Kaffee, während der Dämon noch immer in seinem Loch gammelt.


    Bitte nicht ernst nehmen.
    Ich schreibe nicht gerne mit anderen zusammen und mag auch deine Vorgaben nicht so sehr =P Sonst würde ich vll beitragen...
    Brandark, 14 Dezember 2014
    Zuletzt editiert von Brandark, - 14 Dezember 2014
    #8
    Archerymaister gefällt das.
  9. ThomasHaas

    ThomasHaas Angler

  10. Melsia

    Melsia Angler

    Den Sinnvollsten Beitrag hat Thomas geleistet! Ein hoch auf Thomas. Den Dämon find ich gar nicht mal sooo schlecht und Drachen wären cool. Ich muss sagen ich habe noch nie mit anderen zusammen geschrieben
  11. Goldenjo1

    Goldenjo1 Angler

    Wünsche für Götternamen
    Artefackte
    Helden
    Etc.
    ?
  12. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    Wünsche erstmal für alles :p

    Und brandy, die idee mit dem dämon gefällt mir sogar >:]
  13. Goldenjo1

    Goldenjo1 Angler

    Ich meine hast du wünsche für die Namen?
  14. Melsia

    Melsia Angler

    Wenn du welche hast dann schlag sie doch einfach vor. Sollte man sie nicht benutzen wird es dich ja nicht umbringen.
  15. Goldenjo1

    Goldenjo1 Angler

    nein im Namenfinden bin ich schlecht aber ich schreibe gerne eine kleine legende, Sage oder (IS) eine wahre gegebenheit^^
  16. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    na dann, leg los! Wirf mir alles an den Kopf was du hast :D
  17. chavix_kevin

    chavix_kevin Gold-Entdecker

    Hm - was habe ich alles...?

    Ich könnte dir das Telefon, das neben mir liegt an deinen Kopf werfen... oder die Computermaus... oder doch lieber die Schokolade?

    BTT... ich kann dir leider nicht helfen... Fantasy lese ich zwar gerne, aber selbst eine schreiben.... :unsure:
  18. Brandark

    Brandark Relikt

    Hmmm ich würde mal ein kleines Szenario schreiben. Die genauen Details könnte dann wer ausführen, der dazu Lust hat und genug Platz für weitere Handelnde Charaktere wäre ebenfalls noch.

    Wenn die fehlenden Elemente in meinem Script von euch gestopft sind, würde ich vielleicht auch die Story komplett schreiben, dann halt mit euren Wünschen.

    Hier also meine Idee eines Szenarios so weit, dass hoffentlich nicht all zu alltäglich ist:

    Die beiden Königreiche (Isulfur und....?) haben bereits seit einigen Jahren ein angespanntes Diplomatisches Verhältnis und es kam auch bereits zu mehreren Disputen, bei denen auf beiden Seiten die Armeen aufmarschierten, aber glücklicherweise noch nicht in einem offenen Konflikt endeten.
    Die Schatzkammer des Königs(?) von Isulfur litt deutlich unter den Militärausgaben, die dafür verschwendet werden mussten, die Armee über Jahre Einsatzbereit zu halten, obwohl es noch nicht zu einem Bewaffneten Konflikt kam. Die Kosten für den Sold und die Verpflegung der Soldaten waren hoch und während die Männer im Kriegsdienst standen konnten sie nicht Arbeiten und keine Steuern und Zölle erwirtschaften.
    Der König war also entgegen der Ratschläge seiner Minister davon überzeugt, dem Konflikt ein Ende zu setzen. Da ein Militärischer Sieg nicht Wahrscheinlich war, da beide Seiten ähnliche Macht hatten, wollte er den Konflikt endgültig auf diplomatischem Wege beilegen und versprach dem König(?) des anderen Reiches(?), eine Hochzeit ihrer jeweiligen Nachfolger.
    Nach mehreren Monaten hitziger Debatten wurde schließlich eine Einigung erzielt und die Tochter / der Sohn des Königs von Isulfur reiste mit einer Eskorte in das Nachbar Königreich, wo in einer Woche die Hochzeit stattfinden sollte, welche wiederum einen Frieden zwischen den beiden Reichen sichern sollte.
    Allerdings wurde der Thronfolger in dem anderen Königreich von Banditen überfallen und dabei kamen der Thronfolger und seine Eskorte um.
    Nach kurzen Beratungen mit seinen Ministern rief der König von Isulfur den Krieg aus, überzeugt davon, dass der andere König seinen Nachfolger ermorden lies.
    Nun rüsteten beide Seiten noch mehr auf und eine große Schlacht scheint unausweichlich.

    In dieser Situation kommt eine Gruppe Abenteurer (hier kann sich dann im Prinzip jeder eintragen der will - ich brauche nur Name, Geschlecht, Alter, Klasse/Beruf sowie Skills/Zauber/Fähigkeiten - umso mehr Details ich von euch erhalte umso weniger dichte ich mir selbst dazu) von einer Schatzsuche in einem anderen Land zurück nach Isulfur. Die Gruppe besteht aus Jungen Leuten, die sich bereits seit ihrer Kindheit kennen und die Abenteurer stammen aus beiden Königreichen.
    Auf ihrem Weg zurück in die Heimat treffen sie durch Zufall auf die Gruppe, welche die Kutsche des Thronfolgers überfiel und diesen ermordete. Da sie erkennen, dass diese Gruppe gerade mehrere Leute ermordete, folgen sie schließlich den Assassinen zu ihrem Unterschlupf und belauschen sie dort.
    Sie erfahren, dass die Gruppe im Namen eines Auftraggebers handelt, der einen Krieg der beiden Königreiche will.
    Dieser Jemand sorgt seit Jahren dafür, dass die Beziehungen der beiden Königreiche immer schlechter werden, indem er Schlüsselpersonen ermorden lässt und Gerüchte streut. Außerdem wurden die wichtigsten Berater der Könige durch seine Leute ersetzt, die versuchen die Könige zum Krieg zu bringen.

    Die Abenteurer beschließen natürlich daraufhin, loszuziehen und dem ganzen Einhalt zu gebieten um den unausweichlichen Krieg in letzter Sekunde zu verhindern.



    So Skotty, ich stelle mein Szenario soweit in den Raum. Du kannst damit machen was du möchtest, wenn es dir gefällt, kannst du selbst daraus ne Story schreiben, oder wie angeboten, auch mich damit beauftragen, dann fülle aber bitte noch die ungeklärten Details. Außerdem bin ich noch dafür offen, was die dritte Partei betrifft, die den Krieg anzuzetteln versucht. Dies könnte irgendein Magier/Dämon sein, ein drittes Königreich, oder vielleicht auch einfach ein Bruder von einem der Könige, der scharf auf den Thron ist und deshalb versucht beide Königreiche zu schwächen oder so. Dies überlasse ich auch euch.

    Außerdem bräuchte ich dann noch 2-4 weitere handelnde Personen, die ich neben mir selbst in die Abenteurer Gruppe stopfen kann. Falls jemand gar eine andere Person aus meinem Szenario übernehmen möchte, wäre dies auch möglich.

    Wie lange ich für die Story dann bräuchte und wie lang diese dann wird, kann ich nich sagen, aber es würde vermutlich ein wenig dauern und einige Word-Seiten lang werden.
    Brandark, 5 Januar 2015
    Zuletzt editiert von Brandark, - 5 Januar 2015
    #18
    starkiller135 und Skotty98 gefällt das.
  19. Skotty98

    Skotty98 Zombie-Killer

    Bra...Bra...Bandark? Hast du jetzt einfach meinen Foten-Beitrag für dich beansprucht?! :D
    Nicht falsch verstehen, ich finde diese Initiative seeehr gut von dir!! Das Szenario an sich klingt auf jeden Fall wirklich gut!
    Aber dass jemand gleich die ganze Geschichte schreiben will hätt ich nicht erwartet o_O

    Ich schreib gerade am Handy darum halt ich mich (erstmal) kurz...
    Die dritte Partei wird geführt vom Herrn des toten Landes (=das Stück Sumpfland am Ende meines Plots), der mit seiner Zaubermacht versucht beide Königreiche in totes Land, und somit seine Bürger in Sklaven, umzuwandeln. Da beide Königreiche jedoch zu stark sind um sie ohne weiteres unterwerfen zu können, müssen sie erst mit inneren und außenpolitischen Konflikten geschwächt werden!

    Ich hab sogar ne Idee wie der "böse Zauberer" das tote Land erschafft: Mit schwarzen Stalagmiten, die aus der Erde ragen (auch auf meinem plot zu sehen). Also müssen die Abenteurer entweder alle Stalagmiten zerstören oder den Urheber des Übels ermorden...da ist ja klar, was davon sie machen :D


    -Weitere Anregungen poste ich auch morgen wenn ich wieder am PC schreiben kann :D -
  20. Brandark

    Brandark Relikt

    Njua ich trage mich schon seit Jahren mit dem Gedanken mal nen bissle was zu schreiben, und speziell in den letzten Monaten feile ich an ner komplexeren Story in meinem Kopf, die ich eventuell mal niederschreiben werde....

    Da sollte so ne kleine Geschichte kein Problem sein bzw ne kleine Übung. Aber wann und wie, dass steht noch nich fest - sowas hängt viel mit meiner Lust zusammen ^^

Diese Seite empfehlen